Training

 

... mit Pferden richtet sich an Menschen, die aktuell einen Impuls zur Persönlichkeitsentwicklung in sich tragen. Ein abgezäuntes Areal von ca. zwölf Meter im Quadrat bildet die „Trainingsarena“. Für eine Trainingseinheit werden vier Zeitstunden angesetzt. Davon umfasst die freie Begegnung mit dem Pferd ca. eine Stunde.

 

Persönlichkeit erkennen

  • Vorbereitung, Auftrag und „Setting” klären (zeitversetzt vor dem Training)
  • Einstieg in das Training (persönliche Situation, Methodik, Sozialverhalten von Pferden sowie Sicherheitsaspekte)
  • Pferd kennenlernen bzw. Beobachtung des Pferdeverhaltens
  • Interaktion mit dem Pferd

Persönlichkeit fördern

  • Reflexion(sphasen), Abbau von Widerständen und Ressourcenaktivierung
  • entsprechend weitere Interaktion/en mit dem Pferd

Persönlichkeit entwickeln

  • Transfer
  • Nachbereitung und Unterstützung im (Berufs-)Alltag

 

 

„Jede Begegnung mit dem Pferd ist individuell – es zeigt sich nur das, was für Sie auch relevant ist.“

Susanne E. Schwaiger

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden